MPC Caribbean Clean Energy Fund und ANSA McAL Limited erwerben Windpark in Costa Rica

28. Juni 2018

MPC Caribbean Clean Energy Fund und ANSA McAL Limited investieren gemeinsam in den 21-MW-Windpark Tilawind

HAMBURG, Deutschland und PORT OF SPAIN, Trinidad - 28. Juni 2018 - Die Investmentplattform der MPC Capital AG für erneuerbare Energien in der CARICOM-Region, der MPC Caribbean Clean Energy Fund, und ANSA McAL Limited ("ANSA McAL"), Trinidad und Tobagos größter Konzern mit Unternehmen in der gesamten Karibik, investieren gemeinsam in den 21 MW Windpark Tilawind in Tilarán in der Provinz Guanacaste, Costa Rica.

Mit einem Leistungsfaktor von 45% ist Tilarán ein hervorragender Standort für den Windpark, der seit 2015 in Betrieb ist und das Potenzial hat, seine Kapazität in Zukunft auf 40 MW auszubauen. Tilawind und die Erweiterung wurden vom aktuellen Betreiber, dem lokalen Projektentwickler Gruman Resources, entwickelt und gebaut.

Das Joint Venture mit ANSA McAL folgt der Investitionsstrategie des MPC Caribbean Clean Energy Fund, hochwertige Anlagen mit strategischen regionalen Partnern zu unterstützen. Nach der Investition in das 51 MWp Paradise Park Solar PV Greenfield Projekt in Jamaika ist Tilawind die zweite Akquisition des MPC Caribbean Clean Energy Fund. ANSA McAL und der MPC Caribbean Clean Energy Fund beabsichtigen, weitere gemeinsame Greenfield- und Brownfield-Investitionen in erneuerbare Energien in Costa Rica und der gesamten Region zu prüfen.

Martin Vogt, Geschäftsführer der MPC Renewable Energies GmbH, sagt: "Wir freuen uns, die zweite Akquisition des MPC Caribbean Clean Energy Fund bekannt zu geben und Tilawind in unser Portfolio aufzunehmen. Wir danken auch unserem lokalen Partner Gruman Resources und unserem Co-Investor ANSA McAL sowie unserer Kreditgeberin der Republic Bank für die hervorragende Zusammenarbeit bei dieser wichtigen Transaktion."

Andrew Sabga, Chief Executive Officer der ANSA McAL Group, fügt hinzu: "Unser Ziel ist es, Projekte zu fördern, die für unsere Aktionäre profitabel sind, Mehrwert für unsere Kunden schaffen und als Motor für eine nachhaltige Entwicklung in der Karibik dienen. Tilawind ist ein perfektes Beispiel für ein solches Projekt. Wir sind stolz darauf, Costa Ricas Bemühungen um eine nachhaltige Energieversorgung zu unterstützen. Neben dem Dank an den MPC Caribbean Clean Energy Fund für die gute Partnerschaft bei dieser Transaktion möchten wir uns auch bei unserem Kreditgeber ANSA Merchant Bank Limited für die kontinuierliche Unterstützung während des gesamten Prozesses bedanken."

MPC Renewable Energies initiierte und strukturierte die Transaktion und wird für beide Investoren Asset-Management-Leistungen übernehmen. Die Transaktion unterliegt den üblichen Closing-Bedingungen.

MPC Capital AG
Die MPC Capital AG ist ein international agierender Asset- und Investmentmanager mit Spezialisierung auf sachwertbasierte Investitionen. Gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften entwickelt und verwaltet die Gesellschaft Immobilienanlagen und Anlageprodukte für internationale institutionelle Investoren, Family Offices und professionelle Anleger. Der Fokus liegt auf den Asset-Klassen Real Estate, Shipping und Infrastructure. Die MPC Capital AG ist seit 2000 börsennotiert und beschäftigt konzernweit rund 270 Mitarbeiter. Mehr über MPC Capital unter www.mpc-capital.de

ANSA McAL
ANSA McAL Limited ist die Muttergesellschaft der ANSA McAL Group, einer diversifizierten Gruppe von Unternehmen, die in den Bereichen Handel und Vertrieb, Herstellung, Verpackung und Brauerei, Versicherungen und Finanzdienstleistungen sowie Medien und Dienstleistungen tätig ist. ANSA McAL Limited und verbundene Unternehmen sind in Trinidad und Tobago, Jamaika, Barbados, Guyana, St. Kitts, Grenada und der Karibik sowie in den Vereinigten Staaten von Amerika tätig. ANSA McAL Limited ist an der Trinidad and Tobago Stock Exchange (TTSE) notiert und beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter. Mehr zu ANSA McAL unter www.ansamcal.com

zurück